Aktuelles

Die IMAS Startanlage ist da!!

Nach einigen Unwegsamkeiten im Bestellprozeß sowie für uns individuellen Umbauten, ist heute die Startanlage von Florian Franz / IMAS und Michael Gußer geliefert worden. Nach kurzem Aufbau gab es gleich noch eine Grundeinweisung in die Funktionalitäten der Anlage.

KC Dresden

Weltspitze zu Gast beim Drittligisten ;-)

Am 10.11. fand im Dresdner Dynamostadion die Sportlerehrung 2014 der Sächsischen Staatsregierung für die Sommersportarten statt.

Nach einer Stadionführung nahmen Politiker und Sportfunktionäre des Freistaates die Ehrungen vor. Von unserem Verein wurde Tom ausgezeichnet und zudem wurde er durch den Landessportbund Sachsen in das "Olympiateam Rio 2016" berufen. Der Abend klang mit einem großen Buffet und anregenden Gesprächen aus.

Jens Kühn / KC Dresden

KCD winterfest - Sonnabend 08.11.2014

Am Sonnabend, den 08.11. fand bei bestem Wetter unser "Herbst-Arbeitseinsatz" statt.

Es wurden ... die Bootshallen gereinigt und aufgeräumt / die Halle9 (Werkstatt) für weitere Baumaßnahmen beräumt / der KCD Sitzbank ein neuer Anstrich gegeben / das Lager beräumt und neue Regale aufgestellt / all unsere Tische und Bänke "gebranntmarkt" / der KCD-Feuerholzbestand erneuert

DANKE an alle die mitgeholfen haben sowie für die Verpflegung der Helfer gesorgt haben!!!

KC Dresden

Bericht - 20. Lauenhainer Meilen-Regatta am 11.10.2014

Am vergangenen Wochenende nahmen die Rennsportler des KC Dresden an der 20. Meilenregatta in Lauenhain teil.

Insgesamt über 400 Sportler kämpften um Pokale und Medaillen. Mila konnte mit einem Sieg im K2 ihre guten Leistungen auch zum Abschluß der Saison bestätigen. Weitere Medaillen konnten Julia/Julia (2. im K2), Antonio (2. im K1) und Moritz/Florian (3. im K2) erringen.

93. Deutsche Meisterschaft in Hamburg - Teil 5 - Es geht golden weiter!

Schon sehr früh am Morgen feierten wir die ersten Erfolge, Tom gewann Gold im K1 über 200m und Silber im K2 mit Tim Schubert (BWD) über dieselbe Distanz. Es folgten am Nachmittag weitere sehr gute Leistungen von Emma Müncheberg, Florian Kiock und Moritz Zoske. Moritz gewann mit seiner K4 Mannschaft den Deutschen Meistertitel über 500m, Emma belegte über 1000m im K1 einen hervorragenden 5. Platz im K4 erreichte sie zweimal den 6. Platz, sowohl über 500m als auch über 200m. Florian belegte ebenfalls einen 6. Platz im 4er Kajak und einen guten 3. Platz im B-Endlauf.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren