Mittweida - Brandenburg - Poznan

... das waren am Wochenende die "Brennpunkte", bei denen KC Dresden Sportler um Bestleistungen und Medaillen kämpften.

In Mittweida bei der Sprintregatta, dem Bonnfinanz-Cup, gab es knappe Entscheidungen, Erfolge und auch viele Paddel-Erfahrungen auf dem Wasser.

Beim Internationalen Cup der Jugend und Junioren in Brandenburg war auch die U23 Manschaft mit am Start. Jonas Draeger konnte sich hier mit Siegen über 200m im K1 und K2 sowie im K4 über 500m für weitere internationale Einsätze in der Saison empfehlen. Eva Pandza fuhr im K1 über 200m und 500m in das Finale, in dem Sie den 8. bzw. 9. Platz erreichte.

Im polnischen Poznan fand der erste ICF Canoe Sprint World-Cup im Jahr 2019 statt. Steffi Kriegerstein gelang über 500m im K1 mit dem 3. Platz im B-Finale ein erstes ordentliches Ergebnis der Saison. Tom Liebscher holte sich im K1 über 500m die Silbermedaille und im K4, ebenfalls über 500m, gab es Gold.

Hier alle Ergebnisse von Brandenburg

https://results.imas-sport.com/Brandenburg/regatta.php?competition=wettk...

und Poznan

https://results.imas-sport.com/imas/regatta.php?competition=wettkampf_20...

KC Dresden