Aktuelles

26. Ostdeutsche Meisterschaften am 24. bis 26.06.2016 in Brandenburg

Wie jedes Jahr fuhren wir zur ODM nach Brandenburg auf den Beetzsee. Gut trainiert und vorbereitet wahren wir überzeugt auch mit guten bis sehr guten Ergebnissen abschneiden zu können. Unsere Sportlerinnen und Sportler starteten über die verschiedenen Strecken im Kajak-Einer, Zweier und Vierer. Dazu starteten unsere jüngsten Teilnehmerinnen (die zwei Schülerinnen B) Mado und Nele noch im Mehrkampf. Dieser besteht aus Kugelschocken, 1000m Lauf sowie 2000m paddeln. Für diese beiden war es die erste ODM, und daher ging es in erster Linie darum, Erfahrungen zu sammeln.

Europameister K1 500m - Glückwunsch an Tom Liebscher!!

... und im K2 über 200m gemeinsam mit Ronald Rauhe gab es dazu noch Bronze! 

Aus Dresdner Sicht ein weiterer Glanzpunkt - Stef‎fi Kriegerstein. Sie gewann im K4 über 500m Bronze und sicherte sich dazu noch im K2 über 500m mit Sabrina Hering die Silbermedaille.

Glückwunsch den beiden und natürlich allen deutschen Medaillengewinnern in Moskau - jetzt auf nach Rio ... !!

KC Dresden 

Tom Liebscher der nächste Wettkampf auf dem Weg nach Rio

An diesem Wochenende wird die Europameisterschaft im Kanurennsport in Moskau ausgetragen. Wir, das Nationalteam der Kanuten, bestreiten diesen Wettkampf aus dem Training heraus.

Ich werde im Zweier 200m mit meinem Partner Ronny Rauhe und im Einer über 500m starten. Im Zweier haben wir immerhin den Titel zu verteidigen. Die genauen Startzeiten und weitere Informationen findet ihr im Anhang.

 

Mit sportlichen Grüßen

Tom Liebscher / KC Dresden

Was für ein Wochenende in Račice!

Tom siegte mit Ronald Rauhe am Samstag im K2 über 200m und die beiden haben damit die Olympiaqualifikation entgültig in der Tasche. Am Sonntag saß er gemeinsam mit Marcus Gross, Max Hoff und Marcus Rendschmidt im K4 über 1000m und die vier holten sich eine ungefährdete Goldmedaille ab. Weiterhin aus Dresdner Sicht absolut erfreulich und überragend, die Leistung von Steffi Kriegerstein, die mit dem K4 der Frauen über 500m ebenfalls Gold in Račice gewinnt. Wir glauben alle - das wird ein guter Sommer - in Rio ...  

ICF Canoe Sprint World Cup 2 - Račice 2016

Am kommenden Wochenende soll das Ticket für Rio endgültig geholt werden. Das Ergebnis von Duisburg hat noch nicht wirklich überzeugt. Dies wollen wir, mein Zweierpartner Ronny Rauhe und ich, in Račice zum 2. Weltcup dieser Saison nachholen.

Auch wollen wir erstmalig mit dem Vierer an den Start gehen. Es werden wieder spannende Rennen. Die wichtigsten Daten findet ihr im Anhang.

Račice (bei Roudnice nad Labem) liegt übrigens nur ca. 120 km elbaufwärts von Dresden entfernt. Also das Live-Verfolgen der Wettkämpfe vor Ort ist durchaus eine gute Option.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren