Saisonabschluss, Ehrung und DANKE

sagten Steffi und Tom gestern an Trainer, Familien, Freunde, sowie Partner und Sponsoren.

Ein besonderes DANKE ging an die regionalen Medien für die aufmerksame und sehr gute Berichterstattung zum Dresdner Kanusport in den letzten Jahren. Astrid Hofmann, sie schreibt für die Dresdner Neuesten Nachrichten, erhielt in diesem Rahmen durch den SKV Präsident Arend Riegel den Medienpreis des Sächsischen Kanu-Verbandes.

Natürlich haben sich alle gemeinsam nochmals die Bilder der beiden Sportler vom Saisonhöhepunkt, die WM-Rennen in Racice, angesehen. Dazu gaben sie Einblicke aus der zurückliegenden Saison, zum Stand der aktuellen Vorbereitung und Traingsvorhaben und natürlich einen Ausblick auf sportliche Chancen und Möglichkeiten für 2018.

Für die "TG Kühn" geht es nun erst einmal für 12 Tage nach Portugal in das NELO Trainings Center.

KC Dresden